Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

30.08.2013 - Zellerndorf

Günther Stättner Stadion

50 Zuschauer

2. Klasse Schmidatal

 

SV Zellerndorf - USV Maissau 6:0

 

Das nächste Spiel des Abends fand erst um 20:00 statt, also perfekt zum Mitnehmen! Wieder war der USV Maissau der Gegner, also war die Vorfreude garantiert. In Sigmundsherberg hatten wir noch nichts gegessen, also war in Zellerndorf die Möglichkeit da, unseren leeren Magen aufzufüllen.

 

Zu unseren Glück wurde gegrillt und der zuständige "Griller" verwickelte uns auch unfreiwillig zu einem interessanten Gespräch, da er annahm das wir aus Maissau sind. Eine Antwort hatten wir nicht parat, ein Gentleman schweigt und genießt wie es so schön heißt! ;-)

 

Zum Spiel: Nach genau 180 Sekunden waren die Heimischen schon vorne, lange hatten wir nicht die Daumen drücken können für die Gäste. Bis zur Halbzeit stand es dann nur 3:0, was eigentlich zum Rest der Saison eine klare Verbesserung darstellte, wenn man optimistisch war.

Nach Seitenwechsel ging es so weiter, doch in der 55. Minute flog ein Maissauer mit Gelb-Rot vom Platz, der wieder mal sichtlich gefrustet wirkte. Insgesamt gewann der SV Zellerndorf mit 6:0, allerdings war es spielerisch sicher kein Leckerbissen, auf dem man vor der Partie etwas hoffte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka