Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

21.07.2013 - Guntersdorf

Sportplatz

80 Zuschauer

Testspiel

 

SC Guntersdorf - SU Grabern 10:1

 

Vereinzelt gab es noch das ein oder andere Testspiel, aber natürlich nur in den Untiefen des niederösterreichischen Fußballs. Der SC Guntersdorf(Gebietsliga Nordwest/Waldviertel) empfing den Meister der 2. Klasse Schmidatal, SU Grabern. Konnten sich die Grabener beweisen oder wurde es einseitig? Schade, dass man schon das Ergebnis lesen kann ;-)

 

Der Gebietsligist bietet eine längliche Tribüne, ähnlich wie der SV Würmla. Umrunden konnte man den Sportplatz leider auch nicht, in der Gesamtnote wieder eines der schlechteren Plätze. Dafür arbeiten die hohen Offiziellen sehr gut, denn der Verein befindet sich langsam aber sicher auf dem Sprung in die 2. Landesliga, wo mit Sicherheit andere Kaliber warten würden.

 

Zum Spiel: In der ersten Halbzeit war es noch halbwegs ausgeglichen, Guntersdorf kam noch nicht ganz in die Partie rein. SU Grabern übernahm aber selbst kaum die Initiative und mauerten sich mit der überaus unerfahrenen Abwehr ein. Ein Fehler, der sich bitter rächen sollte.

Die Heimelf schien plötzlich die Spielfreude gepackt zu haben, sie überollten den Gast nach Strich und Faden, dass sie einen fast schon Leid tun konnten. Der Klassenunterschied machten sich extrem bemerkbar, aber mit so einem Ergebnis war kaum zu rechnen.

Um auch in der 1. Klasse bestehen zu können, wartet wohl noch eine Menge Arbeit auf den aktuellen Meister der 2. Klasse Schmidatal...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka