Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

02.06.2013 - Aarau

Brügglifeld

6100 Zuschauer

Challenge League

 

FC Aarau - FC Wohlen 3:3

 

Das letzte Spiel in der wunderschönen Schweiz stand auf dem Programm. Das Derby gegen den FC Wohlen mit anschließender Meisterfeier, ob es einen besseren Zeitpunkt gab um so eine Partie zu sehen? Ich denke nicht.

Am Vortag war das Wetter noch schlecht, in Aarau schien uns aber die Sonne angenehm ins Gesicht. Komisch oder? Ihnen musste es wohl wie uns in Österreich gehen mit dem verdammten Wetter ;-)

 

Wir entschieden uns für die billigste Eintrittskarte, nämlich gegenüber der Haupttribüne auf den Stehplätzen. Das Brügglifeld Stadion war kurz vor Anpfiff komplett voll und ausverkauft, einen Schal wurde uns ebenfalls präsentiert, mehrere hundert Meter lang.

 

Zum Spiel: Bereits nach 120 Sekunden trafen die Gäste zum 0:1, aber nur ein paar Minuten später glich der Meister mit einem souveränen Spielzug aus. Von Anfang an war in der Partie das sogenannte "Feuer" drin, die Stimmung war prächtig!

Nach etwas mehr als 30 Minuten war der FC Wohlen wieder in Front, Torschütze war wieder Stefano Milani. So war auch der Halbzeitstand, Tore sollten trotzdem noch folgen.

Wie am Anfang sahen wir wieder ein Blitztor drei Minuten nach Wiederanpfiff, diesmal aber von der Heimelf. Davide Calla traf ebenfalls das zweite Mal- Stand 2:2. Ab dann flachte es spielerisch etwas ab, Wohlen ging aber etwas später zum dritten Mal in Führung in der 65. Minute.

Als wir dachten das wars, traf der eingewechselte Sandro Foschini zum umjubelten 3:3. Danach tat sich nichts mehr, anschließend liefen alle Fans auf das Spielfeld und feierten mit der Mannschaft den Aufstieg. Für uns hingegen ging es Richtung Flughafen in unsere alte Heimat Österreich zurück...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka