Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

09.06.2013 - Enzersfeld

Sportplatz

103 Zuschauer

Gebietsliga Nord/Nordwest

 

SC Enzersfeld - SV Langenlebarn 5:1

 

Nach der Schlacht in Eggenburg war der Fußball noch nicht vorbei, ein paar Stunden später fuhren wir weiter nach Enzersfeld.

Gegner war der Meister SV Langenlebarn, die Heimelf war im sicheren Mittelfeld positioniert.

 

Die Enzersfelder haben zwar eine kleine überdachte Tribüne, die liegt aber hinter dem Tor mit schlechtem Winkel auf das Spielfeld. Über die Längsseite hatten wir dafür eine schöne klare Sicht , wie ihr auf den Fotos sehen könnt.

Einziger Nachteil: Die pralle Sonne schien unermüdlich ins Gesicht, die dem Match-Aufenthalt eher an einen Sauna Besuch erinnerte. ;-)

 

Zum Spiel: Die Gäste mussten anscheinend mit der Reserve angereist sein bei dieser katastrophalen Leistung. Nach 10 Minuten war der Ball im Netz, in der Halbzeit stand es bereits 3:0! Nach der Pause konnte der Meister den Spielstand verkürzen, doch der Freistoß-Spezialist Miroslav Lastuvka, der an dem Tag mit zwei Standard-Toren glänzte, traf zur endgültigen Entscheidung - 4:1.

Als war dies noch nicht geung, schmiss ein Spieler der Gäste die Nerven weg und wurde wegen Torchancenvereitelung mit der roten Karte bestraft.

Ein paar Minuten später gab es als Draufgabe das souveräne, verdiente 5:1 gegen den Meister der Gebietsliga Nord/Nordwest!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka