Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

22.06.2013 - Wien

Sportplatz LAC

50 Zuschauer

1. Klasse A

 

SKV Ankara 96 - L.A. Riverside 1:4 (Abbruch in der 89. Minute, strafbeglaubigt)

 

SKV Ankara musste nicht mehr um den Abstieg zittern, die Auswärtself L.A. Riverside war ebenfalls sicher im Mittelfeld der Tabelle positioniert. Gespielt wurde um 14:00 am LAC Sportplatz, die mindestens eine Klasse höher spielten. Eine Partie, die für Furore sorgte..

 

Der Verein LAC hat einen schönen Sportplatz zu bieten,  die beiden Vereine aus der 1. Klasse spielten aber am Nebenplatz. Sogar Zuschauer waren zu finden. Bei den Untiefen im Wiener Fußball ein kleines Wunder ;-)

 

Zum Spiel: SKV Ankara kam besser in die Partie und gingen prompt nach 15 Minuten in Führung. Dann war es völlig ausgeglichen, ehe die Elf von Ex-Stockerau Coach Attila Sekerlioglu nach knapp 34. Minuten den Ausgleich schaffte. Noch vor der Halbzeit bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen, gratis dazu gab es die erste glatt rote Karte!

Der Elfer wurde natürlich verwertet, nun hatte LA Riverside den Rückstand in eine Führung verwandelt. Die zweite Halbzeit war anfangs mit sehr vielen Fouls geprägt, meistens von den "Heimischen". In der 68. Minute machten sie den Sack zu , das 3:1 wurde danach sehr gut verteidigt.

Die Heimelf hatte wohl damit ein Ego-Problem, was dann geschah wird immer geschichtsträchtig bleiben: Spieler Nr. 2 flog wegen einem brutalen Frustfoul vom Platz, grade mal 120 Sekunden folgte der Dritte im Bunde wegen einer ähnlichen Aktion. Dieser bekam aber immerhin Gelb-Rot, was schon mal eine kleine Besserung darstellte wenn man optimistisch bleiben wollte.

In der 86. Minute bekam Cetin Kilic wegen Kritik den gelben Karton gezeigt. Hinnehmen wollte er das anscheinend nicht, nach einer Diskussion flog er ebenfalls vom Platz! Als Draufgabe bekam wiederrum eine Minute später der nächste die Ampelkarte.

Was jetzt? In der 88(!!) Minute Spielabbruch wegen zu vieler Platzverweise, der erste und wahrscheinlich einzige dieser Art.

 

Auf dem Weg zum Auto hörten wir noch Schreie und viel Drängelei vor der Kabine, was da noch vorgefallen ist..? ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka