Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

24.03.2013 - Wien

Sportanlage Donaufeld

100 Zuschauer

Wiener Stadtliga

 

SR Donaufeld - Nussdorfer AC 3:1

 

An diesem Sonntag war schon um 10:15 Anpfiff, wir waren aber schon etwas früher dort und bestaunten den Fan-Shop inklusive die große, wunderschöne Tribüne. Nachdem wir wie immer die Eintrittskarte besorgten, gingen neben uns die Spieler vorbei und grüßten sogar! Lag es daran, dass wir die einzigen waren um die Uhrzeit oder gehörte das zum Programm? ;-)

 

Zum Spiel: Von der Tabelle her war es ein reines Mittelfeld-Duell, bei der Partie sah man davon wenig bis gar nichts. SR Donaufeld drückte förmlich auf die Führung und prompt stand es nach 21 Minuten 2:0. Schöne Kombinationen, guter Offensivfußball - so gehörte sich das!

 

Das einzige, was die Nussdorfer zeigten, waren oft nur Notfouls. Spielerisch kam so gut wie nichts. In den zweiten 45 Minuten schaltete die Heimelf einen Gang zurück, erhöhten aber trotzdem auf 3:0. Der Höhepunkt war wohl die gelb-rote Karte für NAC, doch nach 4 Minuten schafften sie den Ehrentreffer. Ab dann spielten die Donaufelder die Partie locker über die Zeit, NAC konnte nicht, Donaufeld wollte nicht, hatte es den Anschein.

 

Fazit: Eine für Wien ungewöhnlich große, schöne Anlage, die es verdient hätte, weiter oben zu spielen als in der Wiener Stadtliga..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka