Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

03.11.2013 - St. Pölten

Voithplatz

200 Zuschauer

1. NÖN Landesliga

 

SKN St. Pölten Amateure - ASV Spratzern 2:1

 

Am Sonntag Vormittag verschlug es uns wieder nach St. Pölten, diesmal aber zum Landesligist, der gegen den Aufsteiger ASV Spratzern ein Derby hatte. Die Gäste hielten sich als Neuling der Liga gut im Mittelfeld, während die Reserve aus der Hauptstadt Niederösterreichs ein ernsthafter Konkurrent um den Aufstieg war.

 

Gespielt wurde am altbekannten Voithplatz und trotz dem schlechten Wetter kamen immerhin 200 Zuschauer. Wir stellten uns anfangs unter die überdachte, langgezogene Tribüne, ehe wir nach 45 Minuten die Seiten wechselten und uns dort unterstellen konnten.

 

Zum Spiel: Die Favoriten gingen nach zwanzig Minuten nach einer schönen Kombination in Führung, so war auch der Halbzeitstand. Spratzern konnte nur ab und zu gefährliche Konter einleiten, doch so recht klappen wollte es einfach nicht. In den zweiten 45 Minuten gelang ihnen dafür der überraschende Ausgleich, also hatten wir auch noch eine spannende Schlussphase. Als sich alle schon mit einer Punkteteilung zufriden gaben, pfiff der Schiri und zeigte zu Gunsten der Heimelf auf dem Elferpunkt. Dieser wurde erfolgreich verwertet, somit fährt der ASV Spratzern mit erhobenen Hauptes und ohne Punkte heimwärts...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka