Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

28.09.2013 - Hausbrunn

Sportplatz

150 Zuschauer

1. Klasse Nord

 

SV Hausbrunn - SC Poysdorf 3:2

 

Keine 24 Stunden nach Bisamberg ging es weiter nach Hausbrunn, in die 1. Klasse Nord. Nach fast fünfzig Autminuten kam man endlich an, das Wetter war anders als am Vortag, traumhaft und angenehm warm. Es reichte nur ein T-Shirt und vielleicht sogar eine Sonnenbrille um das Match um 14:00 zu genießen.

 

Der Sportplatz hat zwar keine Tribüne dafür eine gut besuchte Kantine und eine Menge Stehplätze bei der Längsseite. Das es so emotional werden würde, hätte ich aber nicht gedacht.

 

Zum Spiel: Es ging schnell hin und her, Tore würde man auf jeden Fall zu sehen bekommen. Nach der schnellen Führung von den Gästen glichen die Hausbrunner aus, kurze Zeit später bekam Poysdorf auch noch Rot wegen Beleidigung. Trotzdem machten sie mit dem Pausenpfiff per Elfmeter das 2:1 in der 45. Minute - sehr bitter für das Heimteam.

Nachdem Pausentee konnten sie in Überzahl plötzlich ausgleichen, was die Zuschauer natürlich sehr freute und deshalb emotional sehr gut mitgingen. In der 89. Minute machte der SV Hausbrunn den viel umjubelten Siegestreffer, Poysdorf war geschlagen!

 

Fazit: Ein Spiel, dass sehr gut in Erinnerung bleiben wird, nicht nur wegen dem Wetter und den genialen Spielverlauf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka