Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

26.04.2014 - Belgrad/Serbien

Stadion Partizana

28000 Zuschauer

Super Liga

 

Partizan Belgrad - Crvena zvezda 2:1

 

Die Karten hatten wir schon knapp nach unserer Ankunft gekauft, ein Taxi zeigte uns den richtigen Weg zum großes Spiel des Abends!

 

Wir teilten uns in zwei Gruppen auf, ich und Martin schmissen uns in die Menge der Heimischen - die Entscheidung würden wir nicht bereuen. Das Stadion war über eine Stunde vor Spielbeginn total überfüllt, draußen tummelte sich alles was Schals und Trikots hatte. Wir kamen trotz den Kontrollen problemlos in die Zuschauerränge um langsam die ganze Atmosphäre aufzusaugen und genießen zu können bei einem Traumwetter, trotz leichter Dämmerung.

Die Fans heizten sich schon vorher auf und singten lautstark mit bei den Songs, die gespielt wurden - darunter genug serbische Klassiker.

 

Zum Spiel: Stimmungstechnisch verdient es auf jeden Fall eine +1, Erinnerungen an Krakau wurden wieder zusätzlich erweckt. So war auch die Partie, die Gäste versemmelten gleich zwei Elfmeter, während Partizan im Gegenzug das Führungstor machte. Trotz dem Ausgleich reichte die letzte Aktion zum 2:1 Sieg, das Stadion feierte wie man es niemals zuvor erlebt hatte...genau da wird man erinnert, wieso man "Groundhopping" überhaupt betreibt. Fantastisch!

 

Kurios: Als wir immer noch auf den Anpfiff warteten und es langsam voll wurde, tauchten aus dem Nichts ein Vater mit seiner wunderschönen, bildhübschen Tochter vor uns auf. Warum? Weil wir auf ihren Plätzen standen ;-) egal, vor lauter Begeisterung über diese Dame war ich in eine Art Schockstarre verankert - dank Martin konnten wir uns trotzdem aus der Schlinge ziehen und einen anderen, besseren Platz ausfindig machen.. ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka