Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

10.08.2014 - Bytca/Slowakei

Sportplatz

300 Zuschauer

ll. Liga Zentrum-Mitte

 

FO Kinex Bytca - MSK Fomat Martin 2:1

 

Nur ein paar Stunden vergingen nach dem Doppler im Burgenland, mit Brucki und Philipp waren diesmal zwei Spiele geplant in der dritthöchsten Spielklasse der Slowakei. Um 7:30 ging unsere Reise von Wien aus los, relativ schnell kamen wir ca eine halbe Stunde vor Anpfiff bei der Anlage an.

 

Beginn war um 10:30, je näher der Anpfiff kam umso mehr füllten sich um diese frühe Zeit die Plätze. Das Schmuckstück des Vereins war ganz klar die sehr große Tribüne auf der Längsseite, von dort hatte man den perfekten Blick auf das Spielfeld. Die ersten 45 Minuten verfolgten wir auch gutgelaunt und entspannt das Spiel von der Tribüne aus, danach ging es langsam aber sicher auf die andere Seite um das Spielfeld zum Umrunden..

 

Zum Spiel: Bereits nach einer Minute klingelte es für die Gäste nach einem unglücklichen Eigentor, Bytca schien in der Anfangsphase auch noch geschockt zu sein von diesem Auftakt. Mit der Zeit kamen sie aber ebenfalls zu einigen Chancen, von denen sie eine nutzen konnten. Der Führungstreffer fiel durch einen umstrittenen Elfmeter kurz vor der Pause, danach entwickelte sich die Partie eher zum Freundschaftsspiel ohne nennenswerte Highlights!

 

Kurios: Bei der Umrundung des Platzes gerieten wir unfreiwillig mit einer Fanszene aneinander, die glaubten wir seien ernsthaft Polizisten wegen unserer Kamera! Nach langen Diskussionen geriet die Situation beinahe außer Kontrolle, es kam auch zu Handgreiflichkeiten. Man kann von Glück sagen, dass uns da nicht mehr passiert ist. Ein Erlebnis, auf das man gerne verzichten hätte können!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka