Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

16.08.2014 - Kühnsdorf/ Kärnten

Jahntal-Arena

450 Zuschauer

Landesliga

 

SK Kühnsdorf - SVG Bleiburg 2:3

 

Nach der kurzen Ruhepause fuhren wir ein paar Kilometer weiter zum zweiten Ground des Tages, dementsprechend neugierig und gespannt war man. Bereits beim Eintreffen gab es kaum mehr einen freien Parkplatz, darum standen wir etwas weiter weg vom Eingang. Bei der Kassa mussten wir sogar warten dank dem hohen Zuschauerandrang, zu diesem Zeitpunkt verschlechterte sich auch das Wetter immer mehr und mehr!

 

Die Infrastruktur des Vereins ist einer der schwächsten, die ich je in einer Landesliga gesehen habe. Weder eine Überdachung noch eine Tribüne waren vorhanden, nebenbei standen die Zuschauer um den Platz verteilt – auch direkt neben den Trainerbänken.

 

Zum Spiel: Nach ein paar Minuten fing es an heftig zu regnen, in der Zwischenzeit machten wir es uns fast dreißig Minuten lang in der Kantine gemütlich, natürlich mit Kaffee! Die Schlussphase war am spannendsten, beim Stand von 1:3 kamen die Heimischen noch auf ein Tor heran, es reichte aber trotzdem nicht mehr zum Punktgewinn..

 

Kurios: In der Halbzeit liefen die Zuschauer einfach über das Spielfeld mit den Getränken oder den Speisen! So etwas hatte man noch nie erlebt, Martin war außerdem der Meinung das der Torwart wie ein Tarzan schreit, nachdem seinen Kameraden ein Konter kläglich misslang. ;-)

 

Nach Spielende ließen wir den Abend in einem hervorragenden Restaurant ausklingen, dass alle Erwartungen schlug! Den hübschen Kellnerinnen wurde neben dem Trinkgeld meine Visitenkarte hinterlegt, ob man sich da Hoffnungen machen kann..?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka