Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

22.03.2014 - Malecnik/Slowenien

Sportni Center Berl

120 Zuschauer

3. SNL Vzhod

 

NK Malecnik - NK Rakican 0:3

 

Pünktlich um 9:45 traf man sich wieder zu einem Ground, nämlich erstmals zu einem Doppler nach Slowenien. Nach einer lockeren Hinfahrt suchten wir uns einen Parkplatz und erkundeten drei Stunden vor Spielbeginn die Stadt - der Weg führte uns von der Fußgängerzone über die Drau und machten uns somit einen Eindruck über die Stadt.

 

Nach einer genauen Suche für die selbsternannte Mittagspause speisten wir in einem Restaurant, dass einen hohen Standard zu bieten hatte. Nachdem ein Getränk und Spaghetti im Wert von 7 Euro bezahlt wurden, gingen wir noch eine letzte Runde in die Stadt und machten eine kurze Kaffeepause, ehe es nach Malecnik ging um den ersten Ground des jungen Tages zu fixieren!

 

Der Platz liegt von der Lage her fast perfekt, kein Verkehr und viele Parkplätze waren vorhanden direkt neben den angrenzenden Zaun. Wir bekamen von zwei jungen Burschen sogar eine fesche Eintrittskarte, mit dem hatte man sicher nicht gerechnet!

Bei der Fotorunde wurden wir von einem älteren Herren angesprochen, natürlich mit Insidertipps. Der Sportplatz war ein Monat zuvor noch vom Hochwasser betroffen, die Bagger direkt daneben zeigten diese Lage auch. Wir erwischten sozusagen das erste Spiel seit der "Naturkatastrophe, was für ein Glück!

 

Zum Spiel: Die ersten 70 Minuten gab es kaum nennenswerte Szenen, einzig die Anfangsphase war stark von beiden Mannschaften. Eine rote Karte mitte der zweiten Halbzeit war spielentscheidend, das Mittelfeld-Duell endete schlussendlich klar mit 3:0 für Rakican. Pünktlich zu Schlusspiff standen wir bereits beim Auto und fuhren weiter in die Innenstadt zum Hauptspiel des Tages...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka