Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

23.03.2014 - Orth/Donau

Sportplatz

160 Zuschauer

Gebietsliga Nord/Nordwest

 

SC Orth/Donau- SV Stripfing 0:3

 

In Orth wurde eine Pizzeria angefahren um die Mittagspause herauszuzögern dank der vielen Zeit zwischen den Grounds Petrzalka-Orth. Man kam zeitlich perfekt an und stärkten uns für das letzte Spiel des Sonntags.

 

Vor der Partie wurde direkt neben dem Sportplatz das Schloss Orth/Donau besichtigt, in dem man die Zeit vertreiben und einen interessanten Eindruck über das große Gelände gewinnen konnte. Genau rechtzeitig eine Minute vor Spielbeginn kam man hereinspaziert, trotz des schlechten Wetters waren fast 160 Zuschauer vor Ort - darunter auch einige Stripfinger in Begleitung von Trommeln.

 

Parkplatzmäßg ist es leider sehr eng, aber wenn man früh genug ankommt, ist dieses Problem schnell gelöst. Eine Eintrittskarte gab es zwar auch, die aber nicht vom Verein selbst "produziert" wird und somit unter die Kategorie "Kupon" fällt.

 

Zum Spiel: Auffällig waren die heimischen Jugendlichen, die mit ihrer Aggressivität auffielen und sich ein Wortgefecht mit dem Co-Trainer der Gäste lieferten - Spieler wurden ebenfalls nicht verschont. Spielerisch war es ebenfalls in Ordnung, allerdings war die Verständigung zwischen Abwehr und Goalie des Schlusslichts Orth/Donau eine Katastrophe, auch für einen neutralen Zuschauer wie mich.

Stripfing war zwar überlegen, aber nicht so wie man sich es vor der Partie erhoffte. Trotzdem sahen wir drei Tore (u.a. 1x durch Elfmeter und mit dem Schlusspfiff) der Gäste, die sich mit den drei Punkten die Tabellenführung zurückholten aus eigener Kraft.

 

Fazit: Trotz des miserablen Wetters ein interessanter Groundtag, auf den man weiter aufbaut um noch viel mehr Stadien/Sportplätze zu sammeln und live zu erleben...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka