Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

29.03.2014 - Wulzeshofen

Sportplatz Wulzeshofen

95 Zuschauer

2. Klasse Pulkautal

 

SG Hanfthal/Wulzeshofen - USV Nappersdorf 3:4

 

Um 12:45 ging es los in die 2. Klasse Pulkautal, wieder mit Groundhopperkollege Martin. Von Stockerau fuhren wir über die weiten Landschaften nach Hanfthal und kamen laut Navi zwei Minuten vor Anpfiff an.

Bei der Ankunft verging uns die Stimmung: Absolut nichts los am Sportplatz, was nun? Nach kurzer Nachfrage im Internet fanden wir heraus, dass an dem Tag in Wulzeshofen (Spielgemeindschaft mit Hanfthal) gespielt wird, sechs Kilometer entfernt!

 

Nach zehn Minuten fanden wir einen schönen Parkplatz direkt vor dem Eingang und diesmal am richtigen Sportplatz. Leider gab es nur eine gewöhnliche orange Eintrittskarte, aber der Stempel vom Verein wertet dies natürlich sehr auf. Die Infrastruktur bietet eine feine Tribüne mit vollständiger Umrundung des Spielfeldes, die aber erst in der zweiten Halbzeit gestartet wurde.

 

Zum Spiel: Wegen der Verspätung sahen wir das erste Tor für die im Mittelfeld platzierte Heimelf nicht, spielerisch war es ebenfalls kein Leckerbissen. Die Gäste glichen per Elfmeter aus, ehe sie kurz vor der Halbzeit den nächsten bitteren Gegentreffer hinnehmen mussten.

Trotz Unterzahl (Rot in der 55. Minute) drehte der Tabellenführer die Partie auf 2:3 aus der Sicht der Heimischen, die Schlussphase wurde umso spannender. In der 80. Minute sah der Goalie von Hanfthal die Ampelkarte, ein paar Minuten später schossen sie verdient den viel umjubelten Ausgleich zum 3:3. Aber praktisch mit der letzten Aktion und der Unerfahrenheit des Spielers im Tor nutzten die Gäste einen allerletzten Angriff, der erfolgreich verwertet wurde zum schlussendlichen 4:3 Auswärtssieg!

 

Kurios: Die Zuschauer hinter uns hatten ein interessantes Gespäch, nämlich das der FC Bayern München Meister geworden ist weil sie nicht gut spielen, sondern weil der Rest der Liga nachgelassen hat. Interessante Theorie, so einfach ist das. ;-)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka