Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

13.09.2014 - Krakow/Polen

Stadion Cracovii

5624 Zuschauer

Ekstraklasa

 

Cracovia Krakow - GKS Gornik Leczna 2:1

 

Nach der Ankunft und eines perfekten Parkplatzes gleich in der Nähe der Kassa machten wir uns sofort auf dem Weg, uns die Tickets zu besorgen. Wie bei Wisla Krakau wurde unser Pass entnommen und wir wurden wieder fotografiert, diesmal bekamen wir aber kein Foto auf die Karte.

 

Wir durften uns auf der Längsseite austoben, die beiden Fankurven hatten wir ebenfalls im Blick. Cracovia hat ein sehr schönes Stadion zu bieten, sportlich läuft es momentan weniger rund: Sie liegen auf Platz 15, die Gäste hingegen sind in den Top 5 zu finden. Vor der Partie wurde ein Hotdog mit Senf ausprobiert, hergerichtet von der sehr freundlichen Dame des Vereins!

 

Zum Spiel: Bereits nach vier Minuten ging der Favorit Gornik Leczna in Führung durch einen Abwehrfehler, danach war es mehr oder weniger ein hin und her bei den Torchancen. Kurz vor der Halbzeit gelang den Heimischen der Ausgleich, damit war viel Feuer in der zweiten Hälfte geboten.

Die Pause verbrachten wir außerhalb des Stadions bei den abgesperrten Zäunen, für die Kinder wurde sogar eine Sandkiste errichtet!

Die zweite Hälfte war spielerisch etwas besser, zehn Minuten vor Schluss drehten die Krakauer das Spiel zur Freude der Fand und nehmen drei sehr wichtige Punkte mit gegen den harten Abstiegskampf.

 

Nach diesen erfolgreichen Hauptspiel verschlug es uns in das Zentrum der Stadt, in der wir einen Markt vorfanden und dementsprechend eingekauft wurde. Eine Kaffeepause durfte wie immer nicht fehlen, am Abend wurde in einer örtlichen Pizzeria Kraft getankt ehe es wieder eine Stunde in Richtung Hotel ging..!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka