Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

21.09.2014 - Hof am Leithaberge/Niederösterreich

Sportplatz

100 Zuschauer

1. Klasse Ost

 

SC Hof/Leithaberge - SC Göttlesbrunn Arbesthal 4:1

 

Dieser Doppler war schon vor einer Woche geplant, auch Groundhopperkollege Brucki zeigte großes Interesse und so machten wir uns kurz vor Mittag auf dem Weg in den Osten Niederösterreichs!

 

Nach einer relativ kurzen Fahrt von Wien aus trafen wir eine halbe Stunde vor Spielbeginn ein, Parkplätze gab es zwar - diese waren aber komplett voll. Grund dafür war der "Schnitzeltag", der viele Zuschauer auf den Sportplatz führte. Deswegen die Anstoßzeit um 13:00. Nebenbei sollte erwähnt werden: Die angegebene Zahl von 100 stimmt keineswegs, laut unserer Schätzung waren es mindestens 250 bis 300!

 

Als Eintritt diente ein grüner Eintrittskupon, ansonsten ist die Infrastruktur der 1. Klasse angepasst. Umrundungsmöglichkeiten gibt es hier zu 100%,  auf den Längsseiten gab es dafür keine Überdachung. Als "Tribüne" konnte man die Holzbänke beim Sportlereck nehmen, auf der anderen Seite spielte sich der Schnitzltag ab - dazu aber später mehr.

 

Bevor es losging, kam ein weiterer Groundhopperkollege (Philipp) samt Freundin dazu, er konnte es sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Kein Wunder bei dieser tollen Spielansetzung!

 

Zum Spiel: Technisch war die Partie sehr schwach, Chancen gab es aber trotzdem auf beiden Seiten. Mit einem dementsprechend knappen 2:1 für die Heimischen ging es in die Kabinen, für uns lag es an der Zeit das außergewöhnliche Mittagessen auszuprobieren (siehe Foto).

Nach der Pause wurde der Vorsprung schnell ausgebaut und entschieden, nach exakt einer Stunde stand es schon 4:1 was schließlich den Endstand bedeutete..

 

Ein großes Lob verdienen die jungen Damen aus der Kantine, trotz vielen Besuchern bekamen wir relativ schnell unsere Speisen serviert - dazu fiel uns auch die Freundlichkeit auf. Das Geld war es allemal Wert, diesen Ground absolviert zu haben!

 

Kurios: Beim Essen hörte ich eine spannende Diskussion von zwei jungen Mädels meinen Alters. Ihr würde es nicht stören "Wenn die Gelsen aussterben". Über sowas redet man natürlich am Sportplatz.. ;-)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka