Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

27.09.2014 - Pöchlarn/Niederösterreich

Sportplatz

350 Zuschauer

2. Klasse Alpenvorland

 

SV Pöchlarn - SV Krummnussbaum 0:0

 

Derbytime in Pöchlarn! Mit diesen Leitsatz traf ich mich bei Martin auf einen Kaffee zur Lagebesprechung, danach ging es mit dem Auto drei Minuten weiter zum Sportplatz. Schon von der Entfernung konnte man erkennen, dass ziemlich alle Parkplätze völlig voll waren, dank Martins Ortskenntnisse standen wir aber trotzdem relativ sicher vor der Anlage.

 

Als Eintritt gab es nur einen kleinen Kupon, im Anschluss ging es erstmal durch die völlig überfüllte Tribüne auf der Längsseite. Auf der anderen Seite angekommen standen wir beim relativ gut organisierten Auswärtsmob der Krummnussbaumer, die mit vielen Fahnen und sehr guter Stimmung ihre Mannschaft anfeuerten. Die Heimischen hatten ebenfalls einen Support, gegen die Gäste zogen sie aber den kürzeren...

 

Zum Spiel: Während wir die halbe Umrundung schafften bei sonnigen Wetter, sahen wir nebenbei eine sehr interessante Partie beider Seiten. Pöchlarn hatte insgesamt etwas mehr Spielanteile, Höhepunkt war der verschossene Elfmeter in der Schlussphase den sie sicher noch nachtrauern werden.

Vorallem in der zweiten Hälfte war es dann ausgeglichen mit vielen Halbchancen auf beiden Seiten. Trotz diesem torlosen Remis ein Spiel auf Augenhöhe. Helfen wird es in der Tabelle keinen, beiden liegen auf den Plätzen 2 & 3...

 

Ein großes Lob an dieser Stelle an die Gästefans, die durchgehend supporteten und eine tolle Stimmung verbreiteten - Respekt, weiter so!

 

Kurios: Eine reizende Fotografin hatte uns in der zweiten Halbzeit fasziniert, ein älterer Herr(eine Bekanntschaft von Martin) meinte dazu nur "Ziags zuwa". So direkt war man schlussendlich doch nicht.. ;-)

Der Co-Trainer der Gäste hatte ebenfalls einen Spruch parat, nachdem er ein unverschämtes Spruchband der Heimischen sah: "Die ganze Hüttn aus Holz ghert anzundn!"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka