Meine Reisen durch die Fussballwelt
Meine Reisen durch die Fussballwelt

02.05.2015 - Siegendorf/Burgenland

Sportplatz

200 Zuschauer

 ll Liga Nord

 

ASV Siegendorf - FC Illmitz 1:6

 

Zemendorf lag bereits hinter uns, im Anschluss ging es ins gerade mal zehn Kilometer entfernte Siegendorf, die in der ll Liga Nord aktiv sind. Als Aufsteiger präsentiert sich der ASV sehr stark, man steht gegen Ende der Saison in den Top 5, aber ohne Chancen um den Aufstieg. Legen sie noch einen guten Endspurt hin, geht sich ein Rang unter den Top 3 mit Sicherheit aus..

 

Im Topspiel gegen den Tabellenzweiten FC Illmitz waren 200 Zuschauer vor Ort, sogar eine Menge Fans vom Auswärtsmob waren live mit dabei. Für die Gäste war diese Partie richtungsweisend, da man den Tabellenführer mit einem Sieg dranbleibt und somit hoffen kann auf den Meistertitel - soviel zur wichtigen Ausgangslage!

 

Schon am Eingang und auf dem ganzen Sportplatz wird man vom Logo sowie dem Vereinsnamen überall angelacht, sogar das Ticket war in der Farben eingezeichnet. Das macht für so einen kleinen Verein natürlich Eindruck - einzig die Tribüne ist ein Minuspunkt, da es absolut keine Überdachung gibt. 95% der Zuschauer hielten sich deshalb bei den langgezogenen Holzbänken oder darüber auf, da es eine sehr leichte Erhöhung gab.

 

Von der Kantine hatte man sogar einen guten Blick auf das Spielfeld, die Speiseauswahl war aber leider dem Wetter angepasst - meistens gab es nur kalte Speisen im Angebot!

 

Zum Spiel: Beide Mannschaften legten munter drauf los und zeigten eine attraktive Partie, Torszenen gab es auf beiden Seiten in regelmäßigen Abständen. Ein Fest für jeden neutralen Zuseher! Die definitiv bessere Chancenauswertung hatten die Gäste, nach der Führung und dem zwischenzeitlichen Ausgleich konnte bis zur Pause auf 3:1 erhöht werden, durch war man aber noch lange nicht.

ASV Siegendorf zeigte eine kämpferische Leistung und viel Moral, gegen die starke Offensive war man besonders am Schluss nahezu chancenlos - das 1:6 geht eigentlich zu hoch aus, zeigt aber die Spielfreude und Torsicherheit des FC Illmitz.

 

Wieder konnte das Burgenland einem nicht enttäuschen und sehr guten Fußball zeigen, im Moment sind es in dem Bundesland über vierzig Spiele in meiner Statistik - es ist mir immer wieder eine Freude!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Matzka